DIE LANGHEIMER

sind eine deutsche Künstlergruppe aus Düsseldorf, gegründet 1982 von Robert Hartmann, Werner Reuber, Ulrike Zilly und Nils Kristiansen, der die Gruppe aber bereits 1985 verließ.

Ihren Namen gab sich die Gruppe nach dem ehemaligen Zisterzienserkloster Langheim in Oberfranken, wo sie nach ihrem Studium einige Monaten lebten und arbeiteten.  

Die Langheimer produzieren gemeinsam Kunstwerke, Aktionen, Ausstellungen, Künstlerbücher und Filme. Ihre Kunst zeichnet sich durch Ironie und anarchische Komik aus.

 

Ausstellungen in der Galerie KUNST IM GANG, Bamberg:

1999  Reißt dich der Föhnwind über deine Grenze – 14 Nothelfer

2004  Der blaue Reiter

 

 

Radierungen und Aquarelle der Düsseldorfer Künstlergruppe "DIE LANGHEIMER"

von Ulrike Zilly,  Robert Hartmann und Werner Reuber

Peise auf Anfrage: galerie@kunstimgang.de